Ein wenig von Allem

Heute gibt es mal ein kleines Update, was so im Augenblick los ist.

(1) Tagespunkt — Überraschungspremiere

Als erstes möchte ich um eine Schweigeminute bitte. Wie es scheint ist unser gemeinsamer Gang in Überraschungspremiere am Montag aufgrund der Tips im Netz und allgemeiner Unlust nach 10 Jahren zu Grunde gegangen. Ich hoffe wir schaffen es dafür häufiger ein paar andere Filme zu finden, die wir dann am Dienstag schauen.

(2) Tagespunkt — Kinosachen

Kommen wir nun zu den letzten beiden Filmen, die ich geschaut habe. Wie üblich einige Wochen zu spät, kann ich mich nicht mehr genau erinnern, und so kommt wieder nur eine kurze Stellungnahme.

Street Kings: Toller, actionreicher und cooler Polizeistreifen mit 3 sehr guten Schauspielern.

Iron Man:Der Film war für mich eine der besten Comicverfilmungen, die ich je gesehen habe. Für mich war Robert Downey jr. Der geborene Tony Stark.

DeDeDeDeeee DeDeDe… Morgen schaue ich mir den vierten Indy an und ich kann schon mal jetzt sagen, daß ich den Film bestimmt super finde. Es gibt dann aber bestimmt einen eigenen Post für das Glanzwerk des Jahrzehnts.

(3) Tagespunkt — Paninisammelalbum

Des Weiteren habe ich im Augenblick Spaß mit meinen Paninibildchen. Nach ungefähr 65 Tütchen durfte ich nun schon 301 Sticker in mein Album kleben und das inklusive Tauschen. Damit fehlen mir noch genau 234 Aufkleber, aber ich gebe nicht auf und werde mein Album voll bekommen. Als Randnotiz kann ich sagen, daß die Deutschen und die Polen sehr gut laufen.

(4) Tagespunkt — EM2008 Tippspiel

Nachdem ich bei der WM2006 nur an einem Tippspiel ohne Geldeinsatz mitgespielt habe und dort sehr schlecht war, dachte ich mir ich organisier dieses Jahr zur EM auch ein Tippspiel. Nunja gesagt ist auch getan und ich habe die Regeln und Tips und so auf einem Blog veröffentlicht. Wenn ihr nun interessiert seid, könnt ihr ja mal HIER schauen. Wer da auch mitmachen will, sollte mir seine Tips senden und 2 Euronen rüberwachsen lassen.

(5) Tagespunkt — Spiel des Jahres „GTA IV“

In letzter Zeit hat man ja wirklich sehr viel Werbung für das Spiel gesehen. In Berlin (und ich denke auch in anderen Städten) sind sehr viele Plakate mit den Akteuren von GTA IV zu sehen. Und ich muß ehrlich sehen, auch wenn ich noch nicht viel Zeit hatte zu spielen, das Spiel ist eins der besten Spiele die ich je gespielt habe. Liberty City ist detailreich und schön animiert, die Bewohner schimpfen und fluchen die ganze Zeit und man kann als Nico Bellic fast alles aus eigenem Antrieb machen und ist nicht stark von der Hauptstory abhängig. So bin ich manchmal mehr mit meinem Cousin Roman und meiner Freundin Michelle beschäftigt, als mich um meine alltäglichen Aufgaben, wie Autos klauen und Leute verhauen, zu kümmern.

So das soll es dann auch gewesen sein. Morgen ist der Tag des Indiana Jones …

Stefan
#140

Advertisements

~ von dokferien - Mai 20, 2008.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: